Der Grieche Jorgos Margaritis ist freischaffender Schauspieler, Tonkünstler und DJ.

Nach seinem Geschichtsstudium begann er 1996 seine Schauspielausbildung an der Hochschule für Musik und Theater in Bern. 1998 übernimmt er die Taverna Korfu in Zürich, die er zwei Jahre lang leitet.

Danach erneuter Studiumsversuch: Philosophie/ Informatik.

Neben verschiedenen Arbeiten für Musikclips, Werbespots und Kurzfilme (u.a. „Feierabend“, Schweizer Filmpreis 2007) sowie als Gast am Stadttheater Konstanz arbeitet Jorgos Margaritis seit 2002 regelmässig bei PLASMA.

Er ist Mitbegründer der Internetplattform für elektronische Musik „Audioasyl“.