PLASMA zeichnet in seinem zweiten Projekt ein Portrait des Zeichners, Malers und Bildhauers Alberto Giacometti.

Ausgehend von der Biographie eines Menschen, der immer wieder bereit war, alles anzuzweifeln, der sein Werk als permanentes Scheitern verstanden hat und sich noch auf dem Sterbebett ganz am Anfang sah, schafft PLASMA einen Mikrokosmos, der etwas erzählt über die Tragikomik des Scheiterns, über das Zweifeln, über die Beziehung von Kunst und Leben, über das Ringen mit der Form und darum natürlich auch über Theater.

PALAST UM VIER UHR FRÜH ist ein Portrait in Giacomettis Sinne. Seine Portraits waren immer auch ein Selbstbildnis. Er spiegelte sich im Anderen. Giacometti kam es nicht so sehr auf die Wiedererkennbarkeit seiner Modelle an, vielmehr versuchte er festzuhalten, was während der Portraitsitzungen zwischen ihm und dem Model passiert ist. Seine Werke hat er nie als vollendet angesehen, für ihn waren es immer nur Versuche. PLASMA macht sich diese Grundhaltung zu eigen und zeigt eine subjektive und heutige Auseinandersetzung mit einem Menschen, der jenseits von gesellschaftlicher Anerkennung unermüdlich versucht hat, die Welt so darzustellen wie er sie sieht, und der trotz des späteren Weltruhms bis ans Ende seines Lebens davon überzeugt war, dass er in diesem Unterfangen gescheitert ist.

:

Mit freundlicher Unterstützung von:

  • Amt für Kultur des Kantons Bern / SWISSLOS,
  • Kanton Zürich Fachstelle Kultur,
  • Migros Kulturprozent

Pressestimmen:

Postdramatisches Theater also? Vielleicht. Jedenfalls Theater ohne die herrische Instanz einer Handlung oder Psychologie. Dafür eine Skulptur aus Texten und Tönen, Bewegungen und Bildern, streng stilisiert, aber voller Schalk; eine Installation für die Bühne, die nie zu Symbolen gerinnt, sondern stets beweglich bleibt und unvorhersehbar...Gerade darin überzeugt die Gruppe um Lukas Bangerter. Mit ihrem surrealen Theater des Vielschichtigen. Mit Ihrem Plädoyer für das Vorläufige. Mit diesem Funkeln dem leisen, aber gewaltigen, das Plasma auf der Bühne hält bis ganz zum Schluß. Bis die letzte Asche von der Zigarette fällt.

Der Bund